Trotz Vogelbrut – Abrissmaschinen im Einsatz

Schlechte Nachrichten für die Vogelwelt in der Siedlung am Steinberg.
Obwohl den zuständigen Stellen rechtzeitig angezeigt wurde, dass es im Inneren und im Dachsims des Gebäudes An der Heide 7, brütende und inzwischen aufziehende Vogelfamilien gibt, dröhnen seit heute Abrissmaschinen An der Heide 7, Siedlung Am Steinberg. Schon am gestrigen Tage, wurde das Haus eingerüstet, so dass Katzen und andere Räuber jetzt einen leichten Zugang zum Vogelnest haben. Handwerker brettern mit ihren Schubkarren durch die Einflugschneise von Hausrotschwanz und Kollegen. In mittelbarer Nähe der Nester, wird Bauschutt mit lautem Getöse in Container entsorgt. Wie lange können die Vogeleltern diese Störungen aushalten, bevor sie verängstigt ihre Brut verlassen und die Jungen sterben werden?
Phoenicurus ochruros female
Erst verschwand der Waldkauz aus der Siedlung Am Steinberg (Rodung von Bäumen), dann wurde ein Feuchtbiotop verfüllt, nachdem dort Laich und Tierbesatz entfernt wurde(wohin?).

Jetzt sind es Gartenvögel, die der Schaffung von

Stonehill Gardens

weichen müssen.

Wann sind die ersten Menschen dran?

Erzähl es weiter .... Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Google+
Google+
Share on Tumblr
Tumblr
Email this to someone
email