Kein Nachruf vom Bezirksamt Reinickendorf? Bezirk ist gespalten!

 

Ein Nachruf vom Bezirksamt? Ein frommer Wunsch, der wenn man sich die Geschehnisse und Aktivitäten des Bezirksamtes in der Vergangenheit, rund um die Siedlung Am Steinberg betrachtet, vermutlich unerfüllt bleiben wird. Unvergessen, der Einsatz von Polizisten in der Bezirksverordnetenversammlung, die man vorsorglich herbeigerufen hatte um die Reinickendorfer Senioren mit Ihren roten Schals in den Besucherrängen zu überwachen. Unvergessen die Worte des Bezirksbürgermeisters Frank Balzer, der die Anwesenheit der Mieter aus der Siedlung Am Steinberg, beim Turmblasen 2014 vor dem Reinickendorfer Rathaus mit den Worten kommentierte, dass man so etwas in einer Demokratie ertragen müsse. Unvergessen die Wortschlachten und Beschimpfungen gegen die Bewohner der Siedlung in den verschiedenen Bezirksverordnetenversammlungen.

Unvergessen aber bleibt Oma Anni als eine schlagfertige, starke Frau, die mit ihrer unverwechselbaren Herzlichkeit, ihrem Mut und ihrem Gerechtigkeitssinn ein Zeichen setzen wird. So viele Menschen konnten sich freuen, mit Oma Anni gemeinsam einen Teil des Weges gegangen zu sein.  Oma Anni ist und war ein Vorbild für viele Berliner Mieter, die sich nicht verdrängen lassen werden. Gemeinsam mit ihren Mitstreitern, stand ihre Wohnung für jeden Besucher offen, der es gut mit der Siedlung meinte. Auch die Unbequemen wurden regelmässig eingeladen mit der Siedlung ins Gespräch zu kommen, aber einen Bezirksbürgermeister hat man dort bisher vergeblich gewartet.  Somit stellt sich uns die Frage, ob ein Nachruf aus dem Bezirksamt überhaupt einen Wert darzustellen vermag.

Wie wir erfahren haben, wird die Oma Anni am 19.01.2017 um 11:00 auf dem Martin-Luther-Kirchhof in der Barnabasstraße 13 in Waidmannslust beigesetzt.
Wir sind uns sicher, dass viele Freunde, Wegbegleiter und Unterstützer Oma Anni das letzte Geleit geben werden.

 

Erzähl es weiter .... Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on TumblrEmail this to someone